Geschützt: Rox-Party in MG

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Good Karma – ein wahres Meisterwerk

Ich bin verliebt… es ist ja nicht das erste Mal, dass ich schwer begeistert von meiner Lieblingsband bin, aber diesmal haben sie mich echt umgehauen. Nach der abgesagten Tour und meiner nicht 100%igen Überzeugung von der „Travelling“ bin ich also völlig ohne Erwartung an die „Good Karma“ ran. Und wurde absolut überrascht und total geflasht! Das Album ist besser, als ich es je erwartet hätte. Es ist einfach ein richtig geiles Sommeralbum mit tollen Beats, eingängigen Refrains, chilligen Tönen,… – kurzum: ich finde es perfek! Auch nachdem ich es jetzt sooo oft gehört habe und man sagen könnte, ich müsste das Album satt haben: Nö! Es ist so herrlich frisch und voller Power, dass ich nicht genug davon bekomme…

1.) Why dontcha? – Absolut geiler Beat, der erste Song des Albums ist ein wahrer Knaller! Das Lied rockt!!! Die beste Wahl, es direkt als erstes zu platzieren. Das Lied macht Lust auf mehr! Wenn ich die ersten Töne vom dem Song, mache ich jedesmal die Musik lauter und kann nur mitsingen.

2.) It just happens – Als ich die Single das erste Mal gehört habe, war ich nicht direkt überzeugt. Ich muss den Song 2-3 mal hören, ehe er sich seinen Weg zu mir frei geschlagen hat. Nun mag ich ihn sehr und ebenso das Musikvideo dazu. Ein tolles Lied. Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass das Lied es nicht ins Radio schafft 🙁

3.) Good Karma – Cooler up tempo song mit ordentlich Power dahinter.

4.) This One – Ebenfalls ein up tempo Kracher mit trancigen Segmenten und ordentlich Wumms dahinter… 🙂 – und ein kleiner Ohrwurm!

5.) You make it sound so simple – Chilliger Sound…

6. ) From a distance – ebenfalls ein chilliger Sound, der gerne mal hängen bleibt

7.) Some other summer – die neue Single. Tolles Lied. Hätte ich aber nicht als Single genommen, sondern eher Why dontcha?, Good Karma oder eine andere up-tempo-Nummer, um der Welt zu zeigen, dass Roxette mit den aktuellen Künstlern mehr als mithalten können ^^

8.) Why don’t you bring me flowers? – Wunderschöne Ballade mit sanften Tönen, sanfter Gesang von Marie und Helena. Ich liebe es.

9.) You can’t do this to me anymore – Viele mögen das Lied nicht – ich finde es den absoluten Hammer!!! Per und Marie singen zusammen, es hat trancige Töne, Klavier, für mich ein echter kleiner Sommerhit! Und wie ich finde, etwas neues für Roxette. Etwas, das ihnen richtig gut steht. =)

10.) 20 BPM – Auch ein geiler Dancetrack! Für mich eindeutig ein Zeichen dafür, dass Roxette sich weiterentwickelt haben. Sie gehen mit der Zeit, ohne ihre Wurzeln über Bord zu werfen.

11.) April Clouds – eine sehr ruhige Ballade mit einem sehr ergreifenden Text. Wunderschöner Abschluss eines herrlich frischen und powervollen Up-Tempo-Albums.

Fazit: Es gibt nicht einen einzigen Song, den ich nicht mögen würde.
Mama, Papa und Freund sind ebenso von dem Werk begeistert, also muss was dran sein. 😉 Ich hab es jetzt mal meiner Freundin zum Hören gegeben und bin sehr gespannt, ob es auch der rockigen Fraktion gefällt…

Good Karma

Nur noch zweimal schlafen, dann ist es endlich soweit… Das neue Album „Good Karma“ erscheint am 3. Juni 2016. Hier kann das gute Stück vorgestellt werden. http://wmg.click/Roxette_GoodKarmaAW. Und sie ist einfach nur richtig, richtig super. Ich freu mich schon, Freitag in den Laden zu gehen und sie dann im Auto aus ihrer Verpackung zu reißen und direkt in den CD-Player zu schieben… <3

Juhu, die Page ist wieder da!

Juhu, juhu, juhu, nach dem Hackerangriff auf meinen Webseiten-Anbieter war meine HP jetzt lange nicht erreichbar, weil ich das alte mysql-Passwort nicht wusste. Gerade habe ich es noch einmal versucht und es hat geklappt… Die Seite ist wieder da – und ich bin happy…

Hier ist der Link zu „It just happens“, der ersten Single aus dem Album „Good Karma“, das am 3. Juni 2016 erscheint… – https://youtu.be/fCKYJ1tZlhw

Amsterdam…

Lange bin ich dem Thema Roxette-Tour aus dem Weg gegangen, da diesmal wirklich alle Termine für mich derartig unpassend liegen, dass ich mich direkt auf die Karte für Köln gestürzt habe und dachte: ein Konzert würde mir bestimmt diesmal reichen. Tja, das dachte ich… Als spontan das Angebot für Amsterdam kam, war ich dabei. Unverhofft kommt eben oft. Mein kleines Fanherz schob so manche Überstunde. Warum bin ich immer noch nervös vor einem Konzert? Warum ist es jedesmal wie ein Fieber, das mich total ergreift?

ams8Mittwoch Morgen ging es auf nach Amsterdam. Kimi, Sandra, Manuela, Christina und ich. Was für eine Truppe. Wir haben viel Spaß gehabt und es bis in die 1. und 2. Reihe geschafft. Der Einlass in die Heineken Music Hall war wirklich sehr entspannt und ich würde mir wünschen, dass es doch immer so reibungslos ablaufen würde. Das Konzert war der Wahnsinn. Ein bisschen erschreckt hat mich die Tatsache, dass Marie nun auf der Bühne sitzt und ihr das Laufen doch arge Probleme bereitet. Aber das verflog nach einem Blick in ihre Augen. Dankbar scannte sie förmlich die vorderen Reihen und wenn Augen strahlen können, dann diese. Und wer glaubt, dass die sitzende Position dieser Frau auch nur etwas von ihrer Bühnenpräsenz nehmen würde, der irrt. Und zwar gewaltig… Marie ist und bleibt einfach einzigartig und ich hoffe, dass sie noch lange die Kraft haben wird, zu touren. Es ist jedesmal ein Geschenk, sie sehen zu dürfen.

Danke, Marie!!! Und HAPPY BIRTHDAY!!!

Die Rox-Family

Gerade habe ich so darüber nachgedacht, wie viel mir Roxette eigentlich seit 25 Jahren bedeutet… Und irgendwie fehlen mir die Worte, um annähernd erklären zu können, wie sehr mein Herz an Marie und Per hängt. Wahrscheinlich kann das auch, außer den Fansen, niemand wirklich verstehen.

Aber dabei ist mir auch durch den Kopf gegangen, wie viel mir auch an den Fans liegt, die ich durch die Band kennenlernen durfte. Ich durfte so wunderbare, nette, einzigartige Leute kennenlernen, die ich nie wieder missen möchte!!! Ich freue mich schon so auf alles, was wir bei der kommenden Tour gemeinsam erleben werden und hoffe, dass wir uns alle gesund vor der Bühne wiedersehen…

Travelling

Manchmal muss man eine CD offenbar länger liegen lassen, um dann zu registrieren, wie toll sie eigentlich ist… Ich habe gerade mal wieder, nach Monaten, die „Travelling“ in den Player geworfen – und bin neu verliebt! 😉 Erwähnte ich schon, wie froh und dankbar ich über diese liebenswerten, verrückten Schweden bin? Heute noch nicht? Dann wurde es aber allerhöchste Zeit! 🙂

Ei, Ei, Ei, was bringt der Mai?

Ich muss gestehen: ich werde immer neugieriger, was im Mai tolles aus Schweden verkündet wird… Neue Konzerttermine? Ein neues Album von der besten Band der Welt? Die Spannung steigt, dabei ist doch Maries Tour gerade erst zu Ende gegangen. Wieder einmal fühle ich einfach tiefe Dankbarkeit dafür, dass meine Lieblingsband noch da ist, dass sie so lebendig ist, wie lange nicht mehr… Ich fühle mich wieder jung – und ich habe vor allem eins: Jede Menge Spaß!!! So kann es immer weitergehen…

Marie – Nu! Tour 2014

19.2.2014 Helsingborg
Helsingborgs Konserthus

21.2.2014 Örebro
Conventum

22.2.2014 Norrköping
Louis De Geer

28.2.2014 Visby
Wisbystrand

2.3.2014 Kalmar
Kalmarsalen

7.3.2014 Malmö
Malmö Konserthus

8.3.2014 Växjö
Växjö Konserthus

14.3.2014 Jönköping
Jönköpings Konserthus

15.3.2014 Gothenburg
Göteborgs Konserthus

19.3.2014 Uppsala
Uppsala Konsert och Kongress

21.3.2014 Halmstad
Halmstads Teater

22.3.2014 Karlstad
Karlstad CCC

4.4.2014 Borås
Åhaga

5.4.2014 Linköping
Linköping Konsert & Kongress

8.4.2014 Stockholm
Cirkus

11.4.2014 Gävle
Gävle Konserthus

12.4.2014 Västerås
Västerås Konserthus

18.4.2014 Luleå
Kulturens Hus

19.4.2014 Umeå
Folkets Hu

Doku und Konzert

Nach einem absoluten Sch…tag kommt dann so etwas daher:

http://www.svtplay.se/video/936731/konsert-roxette

und hebt die Laune, die sich unter dem Meeresspiegel befindet in den Himmel <3.

Und dazu noch die Doku

http://www.youtube.com/watch?v=jZNp9_eHmsw

und die Tatsache, dass es eine Live-DVD zu kaufen geben wird… so fängt 2013 doch schön an. Wenn jetzt noch ein paar erreichbare Konzerte dazukommen, bin ich seelig… =)

Keep on roxing!

 

WordPress Themes


NetZähler